Feinkostmetzgerei Fehrenbacher
Feinkostmetzgerei Fehrenbacher

Firmengeschichte der Metzgerei Fehrenbacher

 

Die Metzgerei Fehrenbacher hat ihren Ursprung in der badischen
Kur- und Bäderstadt Baden-Baden, wo Max Fehrenbacher nach abgeschlossener Fleischerlehre in Rottweil und weiteren Gesellenjahren im Schwarzwald, im Jahre 1939 sein eigenes Geschäft, Metzgerei und Gastwirtschaft, eröffnete.

Bild: Max Fehrenbacher in Baden - Baden ca. 1920 nach seiner Gesellenprüfung

Nach den Wirren des 2. Weltkrieges und langem Suchen nach einem geeigneten Haus eröffneten Max und Anna Fehrenbacher 1957 in
Mannheim H 1, 10 ihr Fleischer-Fachgeschäft in eigenen Räumen.

 

 

Ab 1960 führte ihr Sohn Franz mit seiner Frau Christa die Metzgerei weiter bis sie 1992 das vorbildliche Fleischer-Fachgeschäft an die 3. Generation Rolf und Birgit Fehrenbacher übergaben.

Bild: Max und Franz Fehrenbacher 1957 in H 1

 

Das Fleischerfachgeschäft arbeitet  handwerklich nach überlieferten Familienrezepturen. Es sind höchste Qualität und Frische wichtig.
Es wird ausschließlich Qualitätsschweinefleisch von Bauernhöfen mit kontrollierter Tierzucht verarbeitet dabei werden nur die unbedingt notwendigen Zusatzstoffe verwendet

Es werden täglich feinste Wurstspezialitäten und knackig frische Salate hergestellt, ebenso werden internationale Käse- und Feinkostartikel angeboten.

                                     Bei der Wiener Produktion von oben links: Rolf, Markus und Stefan Fehrenbacher

 

 

Der zuverlässige erstklassige Partyservice und die Heißtheke mit täglich wechselndem Tagesessen sind über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Kalt - Warm Buffet
 
Rolf Fehrenbacher ist in der Lehrlings-Prüfungskommission der Fleischerinnung Mannheim/Heidelberg tätig.

 

 

 

Die beiden Söhne Stefan und Markus Fehrenbacher haben ebenso wie Vater, Großvater und Urgroßvater eine Ausbildung zum Fleischer und die Weiterbildung zum Fleischermeister erfolgreich absolviert.

 

Meisterarbeit mit den Tehmen "Herbst und "Fühling" von Stefan und Markus Fehrenbacher

Im Jahre 2006 wurde die komplette Produktion modernisiert. Sie ist nun technisch und
umweltfreundlich auf dem neuesten Stand der EU-Vorschriften.

Produktion von oben links: Vakuumfüllmaschine, Kutter,

Vakuummaschine, Kombi-Räucheranlage, Tiefkühlanlage

 

 

Im Jubiläumsjahr 2007 – 50 Jahre in Mannheim – eröffnet die Metzgerei Fehrenbacher
ihre erste Filiale im Einkaufszentrum  Mannheim-Vogelstang.
Frau Nenninger bei der Arbeit in der Filiale EKZ Vogelstang

 

Im August 2008 eröffnet die Metzgerei Fehrenbacher ihre zweite Filiale
in Mannheim - Lindenhof, Meerfeldstraße 38.

Im 70. Jahr des Bestehens erhielt unser handwerklicher Familienbetrieb 2009, nach der EU-Zulassung auch das seltene Arbeitsschutz-Gütesiegel "Sicher mit System" der Fleischerei-Berufsgenossenschaft.   

von links: Markus-, Rolf Fehrenbacher,  Horst Trautmann, stell. Leiter der Präventions Abteilung der Fleischerei BG Herr Krüger, Stefan-, Birgit-, Christa- und Franz Fehrenbacher

Im Mai 2010 eröffnete die Metzgerei Fehrenbacher ihre

dritte Filiale in Mannheim-Neckarstadt Cannabichstr. 36.

 

 

Im August 2011 übernahmen Markus und Stefan Fehrenbacher ein Neuland Fleischer Fachgeschäft in Mannheim-Feudenheim, Hauptstraße 38, mit größeren Produktionsräumen, die technisch und umweltfreundlich auf dem neuesten Stand der EU-Vorschriften sind. Dort wird derzeit das komplette Fleisch- und Wurstsortiment für alle 5 Fachgeschäfte produziert. Für das Fleischerfachgeschäft in Feudenheim wird ausschließliche Neuland Fleisch aus besonders artgerechter und umweltschonender Tierhaltung verarbeitet.

 

Fehrenbacher steht für Qualität, große Sortimentsvielfalt und Kundenfreundlichkeit. All diese Faktoren spielen auf dem Markt eine immer entscheidendere Rolle. Um dies kontinuierlich zu garantieren, betreiben wir freiwillig ein zusätzliches Qualitätsmanagment unter ständiger Kontrolle des BAV-Institutes für Hygiene- und Qualitätssicherung, Offenburg.

 

 

Im Jahr 2013 wechselte Jeannine Fehrenbacher, die Frau von Stefan Fehrenbacher in die Verwaltung der Feinkostmetzgerei . Im Spätjahr 2013 heiratete Markus Fehrenbacher Frau Karina Ludwig, die den Beruf Fleischereifachverkäuferin gelernt hat.

Somit arbeiten sechs Mitglieder der Familie Fehrenbacher, in vierter Generation seit 2013,

im eigenen Betrieb.

2014 wurden durch einen Anbau in Feudenheim die Sozialräume und die Verwaltung erweitert und modernisiert.

Ebenfalls wurde die Feinkostmetzgerei Fehrenbacher ende 2014, von der Fachzeitschrift "Der Feinschmecker", als eine der 500 besten Metzgereien in Deutschland ausgezeichnet.

Stand 08/16

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Metzgerei Fehrenbacher GbR